merken
PLUS

Neue Zufahrt für die Feuerwehr

Fünf Firmen haben für den Bau ein Angebot unterbreitet. Das günstigste liegt bei einer Summe von 130 000 Euro.

Im März wurde der Entwurf für die Außenanlage der Oberschule Waldheim einschließlich der Außensportanlagen vorgestellt. Im ersten Bauabschnitt geht es um die Zufahrt zur Turnhalle einschließlich der Feuerwehrumfahrung. Nach der Ausschreibung hatten fünf Firmen ein Angebot eingereicht.

In seiner gestrigen Sitzung hat der Technische Ausschuss dem Stadtrat empfohlen, das Los Straßen/Wege/Plätze an die Firma LFT Tiefbau GmbH Ostrau zu vergeben. Die Firma hatte mit knapp 130 000 Euro das günstigste Angebot abgegeben. „Wir haben in der Vergangenheit mit der Firma nur positive Erfahrungen gemacht“, sagte Fachbereichsleiter Michael Wittig. Baubeginn soll im Juli sein und in der Ferienzeit fortgesetzt werden. Ein wichtiger Grund zur Eile ist vor allem die bekannte Tatsache der defekten Schleusen, die den Untergrund nicht weiter aufweichen dürfen und die deshalb so schnell als möglich mit diesem Bauabschnitt erneuert werden müssen.

Anzeige
ENERGIETREFF in Großenhain öffnet
ENERGIETREFF in Großenhain öffnet

Persönliche Beratung rund um Energie und Telekommunikation: Das bietet die erste Servicefiliale der ENSO AG. Am 24. September wird die Eröffnung gefeiert.

Weitere Punkte im öffentlichen Teil waren ein Nachtrag zum Los Heizungsinstallation und Abgasabsaugung bei der Rekonstruktion am Feuerwehrstandort Waldheim sowie ein Bauantrag zur Erweiterung der Biogasanlage Rudelsdorf. Beiden Anträgen wurde zugestimmt. (DA/fk)