merken
PLUS

Dippoldiswalde

Neuer Gehweg an B 170 wieder aufgerissen?

Die Ortsdurchfahrt in Altenberg wird seit vorigem Jahr erneuert. Da ist etwas anders gekommen als ursprünglich geplant.

Gerade gebaut und schon wieder weg: ein Teil des neuen Fußweges neben der B 170 in Altenberg.
Gerade gebaut und schon wieder weg: ein Teil des neuen Fußweges neben der B 170 in Altenberg. © Egbert Kamprath

Mancher reibt sich auf dem Weg durch Altenberg verwundert die Augen, weil er nicht glauben kann, was er da sieht: Der neue Gehweg, der im Zuge der Sanierung der Bundesstraße B 170 im Ortszentrum entsteht, wird zum Teil gerade wieder aufgerissen. Sorgfältig wurden bereits verlegte Pflastersteine in der Mitte des Fußweges herausgenommen – um ein zusätzliches Rohr in die Erde zu bringen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden