SZ + Pirna
Merken

Neuer Nervenkitzel im Elbefreizeitland

In dem Ferienpark in Königstein gibt es zum Saisonstart eine neue Attraktion. Die dürfen Besucher selbst bedienen.

Von Katarina Gust
 3 Min.
Teilen
Folgen
Einsteigen und abheben: mit dem "Butterfly" im Elbefreizeitland in Königstein.
Einsteigen und abheben: mit dem "Butterfly" im Elbefreizeitland in Königstein. © Norbert Millauer

Einsteigen, Bügel schließen, festhalten und los geht es. Im Elbefreizeitland in Königstein ist eine neue Attraktion eingeweiht worden. Zum Saisonstart vergangene Woche ging ein neues Fahrgeschäft in Betrieb – ein sogenannter Butterfly, der als meist verkaufte Achterbahn der Welt gilt. Eine Achterbahn im klassischen Sinn mit Loopings und Spiralen ist es zwar nicht, doch Nervenkitzel gibt es trotzdem.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna