merken

Bischofswerda

Neuer Pächter öffnet Fichtestube

Ab Freitag wird in dem beliebten Rammenauer Lokal italienisch gekocht. Das bringt Vielfalt ins gastronomische Angebot im Dorf.

Ab Freitag gibt's hier italienische Küche.
Ab Freitag gibt's hier italienische Küche. © Archivfoto: SZ/Uwe Soeder

Rammenau. Am Freitag öffnet die Rammenauer Fichtestube wieder. Ab 11 Uhr sind Gäste in „Da Giovanni“ – so der neue Name des Restaurant – willkommen. Familie Ibrahimi hat das Traditionslokal, dessen geschichtliche Wurzeln bis ins 17. Jahrhundert reichen, übernommen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden