Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ +
Merken

Neuer Prozess um Chemnitzer Zugmord

Angeklagter will sich nicht zu Vorwürfen äußern Dresden. Gut sechs Jahre nach dem gewaltsamen Tod der Röntgenassistentin Andrea D. wird der Prozess gegen ihren mutmaßlichen Mörder seit gestern vor dem Dresdner Schwurgericht neu aufgerollt.

Teilen
Folgen
NEU!

Angeklagter will sich nicht zu Vorwürfen äußern

Ihre Angebote werden geladen...