merken

Freital

Neuer Verein für Wilsdruffs Riesenantenne

Ein Förderverein will das Stahlrohr retten. Bei der Gründungsveranstaltung wurde bekannt wie.

Ein historischer Moment: In Wilsdruff gründete sich der Förderverein Funkturm Wilsdruff. Den Vorsitz übernahm Sabine Neumann (Mitte). © Foto: Karl-Ludwig Oberthür

Ein neuer Verein will die vom Abriss bedrohte Wilsdruffer Riesenantenne retten. Zwölf Frauen und Männer haben diesen am Montagabend in Wilsdruff gegründet. Einstimmig wählten sie Sabine Neumann zur Vorsitzenden. Das Amt des Stellvertreters übernahm Jürgen Juhrig.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden