merken
PLUS

Neues Lese-Bündnis lädt in die Stadtbibliothek ein

Lesen macht stark. Das sagt der Deutsche Bibliotheksverband. Und darin sind sich auch die Großröhrsdorfer Stadtbibliothek, der Einigkeits-Verein und die Kleinröhrsdorfer Kita „Erfinderkinder“ einig. Sie...

Lesen macht stark. Das sagt der Deutsche Bibliotheksverband. Und darin sind sich auch die Großröhrsdorfer Stadtbibliothek, der Einigkeits-Verein und die Kleinröhrsdorfer Kita „Erfinderkinder“ einig. Sie haben sich deshalb zusammengetan und starten ein Projekt zur Leseförderung mit digitalen Medien, denn an denen gibt es keinen Weg mehr vorbei, um Kinder heutzutage fürs Lesen zu begeistern. „Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien“ heißt das Projekt des Bibliotheksverbandes, das die drei Großröhrsdorfer Partner im Rödertal nun mit Leben erfüllen möchten. Die Initiatoren sagen: „Kinder, die nicht richtig lesen lernen, haben später schlechtere Chancen in unserer Gesellschaft.“ Und dem möchten die drei Partner entgegensteuern. Denn Lesen biete viel mehr als nur den Zugang zu Büchern, es trainiere die Wahrnehmung und das Gedächtnis, fördere die Sprachentwicklung und Kreativität der Kinder. Es spreche ihre Gefühlswelt an und fordert zu kritischen Nachfragen auf.

Bei Vorlesestunden erleben die Mädchen und Jungen häufig, wie spannend eine Geschichte sein kann. Um sie auch zu einer selbstständigen Beschäftigung mit Büchern zu motivieren, können digitale Medien der Schlüssel sein. Häufig begegnen Kinder diesen schon in jungen Jahren mit sehr großem Interesse. Diese Neugierde möchte die Veranstaltung Bilderbuchkino digital: „Pippilothek??? Eine Bibliothek wirkt Wunder“ nutzen. Über sogenannte Ting-Stifte und -Bücher wird dabei ein spielerischer Zugang zum Lesen geschaffen. Die Kinder können dabei ihre Bücher „zum Klingen“ bringen – unabhängig von der persönlichen Lesefähigkeit. Los geht es am 10. April. Dann lädt das Lese-Bündnis um 16.30 Uhr in die Bibliothek zu einer Informationsveranstaltung ein. Hierbei besteht die Möglichkeit, die Bibliothek, ihr Angebot und vor allem das Projekt näher kennenzulernen. (SZ/ha)

Anzeige
Reiseziel? Deutschlands toller Norden!
Reiseziel? Deutschlands toller Norden!

Attraktive Sommerangebote warten in den Resorts von Precise. Und wer mindestens drei Nächte bucht, kann sich als SZ-Leser einen exklusiven Rabatt sichern.