SZ + Sebnitz
Merken

Neustadts Bergbauden wieder am Start

Die Einkehr auf dem Ungerberg und der Götzingerhöhe ist wieder möglich. Etwas Bestimmtes hat geholfen, die außergewöhnliche Zeit zu meistern.

Von Anja Weber
 5 Min.
Teilen
Folgen
Isabel Ukley (links), die Objektleiterin auf dem Ungerberg in Rugiswalde bei Neustadt und Küchenchefin Sandra Tompler freuen sich auf ihre Gäste.
Isabel Ukley (links), die Objektleiterin auf dem Ungerberg in Rugiswalde bei Neustadt und Küchenchefin Sandra Tompler freuen sich auf ihre Gäste. © Daniel Schäfer

Isabel Ukley ist voll in ihrem Element. Die Objektleiterin vom Ungerberg im Neustädter Ortsteil Rugiswalde sprüht vor Tatendrang. Die letzten Wochen waren für sie keine schöne Zeit, keine Gäste empfangen, nichts. Und Sandra Trompler hat sich nichts sehnlicher gewünscht, als ganz schnell an den Küchenherd zurückzukehren. Und nun ging es für sie beide und ihre Kollegen doch ganz fix. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sebnitz