merken

Döbeln

Neustart nach Drogenkarriere

Ein ehemaliger Döbelner soll mit Crystal gehandelt haben. Als die Polizei dahinterkam, krempelte er sein Leben um.

© dpa/Peter Steffen

Ein 39-jähriger Mann, der heute in Heilbronn lebt, soll im Mai und Juni 2018 in Döbeln in drei Fällen Crystal an einen Arbeitskollegen verkauft haben. Das brachte ihn wegen des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln vors Schöffengericht des Amtsgerichts Döbeln.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden