merken

Niesky

Nieskyer Schachtalent verpasst Treppchen

Diana Glotz kämpft bei den deutschen Titelkämpfen großartig. Am Ende fehlt das Quäntchen Glück.

Diana voller Konzentration am Schachbrett bei den Deutschen Meisterschaften. Am Ende belegte die Nieskyer Schülerin einen hervorragenden vierten Platz in ihrer Altersgruppe. © privat

Mit dem Gewinn des Sachsenmeistertitels hatte Diana vor ein paar Wochen schon viel erreicht und sich damit für die deutschen Meisterschaften qualifiziert. Die fanden im Juni in Willingen statt – mit 711 Teilnehmern auf 350 Schachbrettern im Saal das größte Turnier, was die Zehnjährige bisher erlebte. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden