merken
PLUS

Niesky

Nieskyer Waldbad öffnet bis 20 Uhr

Ab sofort kann man sich eine Stunde länger abkühlen. Das Wetter sorgt für erste Rekorde.

Das Nieskyer Waldbad
Das Nieskyer Waldbad © Archiv: Rolf Ullmann

Eine Stunde mehr öffnen sich ab sofort die Türen des Nieskyer Waldbades. Grund dafür sind die sommerlichen Temperaturen, sagt Sabine Michler von den Nieskyer Stadtwerken. Das Freibad kann damit von 10 bis 20 Uhr genutzt werden. Ab dem 1. Juli ändern sich die Öffnungszeiten dann noch einmal. Während des Hochsommers und der Sommerferien kann die Freizeiteinrichtung regulär von 9 bis 20 Uhr besucht werden.

Das Hochsommerwetter beschert dem Waldbad schon erste Rekorde. Bis Dienstag wurden insgesamt 9 205 Besucher gezählt. In den beiden Jahren zuvor waren das deutlich weniger: 2018 5 240, 2017 5 945. „Wir gehen davon aus, dass wir bis zum Monatsende die 10 000er Marke knacken“, sagt Sabine Michler von den Stadtwerken der SZ.

TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region!

Der Tag mit den meisten Besuchern in dieser Saison war der 15. Juni. An dem Sonnabend zahlten 756 Menschen Eintritt.

Das Nieskyer Waldbad im Freizeitkomplex Waldbad/Eishalle startete am 1. Juni in die Saison 2019. (SZ/cam)

Mehr lokale Themen:

www.saechsische.de/niesky

Mehr zum Thema Niesky