SZ +
Merken

Notiert

Neustadt wählt einen neuen Bürgermeister Neustadt. 8 530 Neustädter, Polenzer und Krumhermsdorfer sind am Sonntag aufgerufen, ihren neuen Bürgermeister zu wählen. Um die Gunst der Wähler bewerben sich...

Teilen
Folgen

Neustadt wählt einen neuen Bürgermeister

Neustadt. 8 530 Neustädter, Polenzer und Krumhermsdorfer sind am Sonntag aufgerufen, ihren neuen Bürgermeister zu wählen. Um die Gunst der Wähler bewerben sich Matthias Mews (CDU), Klaus Anders (Neustädter für Neustadt) und die beiden Einzelkandidaten Manfred Elsner und Hans-Joachim Kreuzahler. Ob am Sonntag schon der Nachfolger von Dieter Grützner (CDU) feststeht, ist offen. Falls keiner der vier Kandidaten über 50 Prozent der Stimmen erreichen kann, muss am 26. November noch einmal gewählt werden. Dann reicht die einfache Mehrheit, um am 1. Januar ins Rathaus einziehen zu können. (SZ/sab)

21 Förderschüler starten bei „Schüler und Zeitung“

Ehrenberg. In der nächsten Runde des SZ-Medienprojektes „Schüler und Zeitung“ beschäftigen sich ab nächster Woche 21 Achtklässler der Ehrenberger Förderschule bis zum 1. Dezember mit der Sächsischen Zeitung. In den folgenden Wochen lesen die Schüler regelmäßig die SZ, recherchieren selbst Themen und schreiben Beiträge, die dann auch in der Zeitung sowie auf der Internetseite veröffentlicht werden. Außerdem gibt es wieder attraktive Einzel- und Klassenpreise wie zum Beispiel Handykarten oder eine Aufbesserung für die Klassenkasse zu gewinnen. (SZ/sab)

www.sz-online.de/suz