SZ +
Merken

Notiert

CDU-Wirtschaftskreis berät über die Kleinbahn Dresden/Freital. Der Arbeitskreis Wirtschaft der CDU-Fraktion im Sächsischen Landtag wird sich demnächst mit dem Thema Weißeritztalbahn beschäftigen. Das...

Teilen
Folgen

CDU-Wirtschaftskreis berät über die Kleinbahn

Dresden/Freital. Der Arbeitskreis Wirtschaft der CDU-Fraktion im Sächsischen Landtag wird sich demnächst mit dem Thema Weißeritztalbahn beschäftigen. Das sagte Landtagsvizepräsidentin Andrea Dombois zur SZ. Die Christdemokraten wurden durch die Meldungen über das weitere Hin und Her um den Wiederaufbau der Kleinbahn aufgeschreckt. Dombois fordert ein Bekenntnis zum Wiederaufbau der flutzerstörten Strecke bis Kipsdorf. (SZ/dsz)

Rabenau wartet

auf sein Streusalzsilo

Rabenau. Der Neubau des Streusalzsilos in der Stuhlbauerstadt ist noch nicht abgeschlossen. Wie das Rabenauer Bauamt informiert, seien zwar Fundament und Zufahrt vorbereitet. Mit der Ankunft des Salztanks rechne man aber erst Anfang Dezember, der Hersteller klage über Lieferschwierigkeiten. Trotzdem sieht sich die Verwaltung für einen Wintereinbruch gerüstet. Rund 25 Tonnen Streusalz sind laut Bauamt auf Lager. Notfalls werde auch die Straßenmeisterei in Freital helfen. (SZ/jös)

Arbeiten an Brücke

in Höckendorf beendet

Höckendorf. Mit der Abnahme des Bauwerks endeten am Montag die Arbeiten an der neuen Straßenbrücke in Höckendorf. Das Projekt war seit Mai im Auftrag des Straßenbauamts Meißen-Dresden umgesetzt worden. Wie die Behörde mitteilt, kommt zugleich die Ausbesserung der Ortsdurchfahrt zum Abschluss. Für einen grundhaften Ausbau fehlt bislang das Geld. (SZ/jös)