SZ +
Merken

Notiert

Junge Katholiken beim Papst in Rom Görlitz. Rund 170 Messdiener aus den katholischen Gemeinden des Bistums Görlitz sind seit gestern bei der diesjährigen Internationalen Ministrantenwallfahrt in Rom dabei.

Teilen
Folgen

Junge Katholiken beim Papst in Rom

Görlitz. Rund 170 Messdiener aus den katholischen Gemeinden des Bistums Görlitz sind seit gestern bei der diesjährigen Internationalen Ministrantenwallfahrt in Rom dabei. Unter dem Motto „Spiritus vivificat. Der Geist macht lebendig“ treffen sich rund 40 000 Mädchen und Jungen in der Ewigen Stadt. Höhepunkt für die Mädchen und Jungen aus dem Bistum Görlitz ist eine Papstaudienz am 2. August. (SZ)

Gemeinde freut sich über Planungssicherheit

Königshain. Der neue Flächennutzungsplan der Verwaltungsgemeinschaft Reichenbach wurde durch das Landratsamt des Kreises im Juli genehmigt. Königshain gehört mit zu der Verwaltungsgemeinschaft. Das Verfahren dazu habe sich über den Zeitraum von rund 13 Jahren erstreckt. „Nun sind wir froh, dass seit diesem Monat die neuen Bestimmungen gelten“, so Bürgermeister Siegfried Lange. (cj)

Königshainer Schloss wird am 31. August eröffnet

Königshain. Das Königshainer Schloss soll am 31. August mit geladenen Gästen offiziell eingeweiht werden. Geplant ist künftig auch ein Trauzimmer im Schloss, in dem sich Brautpaare das Ja-Wort geben können, sagte Bürgermeister Siegfried Lange. Verschiedene Künstler hätten zum Beispiel Anfragen gestellt, ob Ausstellungen oder Veranstaltungen für die Öffentlichkeit möglich wären. Besucher können erstmals am 10. September einen Blick hinter die sanierten Schlosskulissen werfen. Dann öffnet der barocke Bau zum Tag des offenen Denkmals seine Pforten. (cj)