SZ +
Merken

Notiert

Mehr Zu- als Wegzüge, mehr Geburten als Tote Käbschütztal. In der Gemeinde gab es im vergangenen Jahr mehr Geburten als Sterbefälle und mehr Zuzüge als Wegzüge. 27 Babys stehen 20 Sterbefällen gegenüber.

Teilen
Folgen

Mehr Zu- als Wegzüge, mehr Geburten als Tote

Käbschütztal. In der Gemeinde gab es im vergangenen Jahr mehr Geburten als Sterbefälle und mehr Zuzüge als Wegzüge. 27 Babys stehen 20 Sterbefällen gegenüber. 182 Personen zogen in das Gemeindegebiet, 150 verließen es. Damit hatte die Gemeinde zum 31. Dezember 2007 exakt 2 935 Einwohner. Die größte Gruppe bilden die 45- bis 60-Jährigen mit 709 Einwohnern. In der Gemeinde wohnen 147 Kinder bis sechs Jahre. 254 Käbschütztaler sind 75 Jahre und älter. (SZ/jm)

Wahlbezirke werden

neu geordnet

Lommatzsch. Die Stadt hat für die Kreistags- und Landratswahl am 8.Juni ihre Wahlbezirke neu geordnet. Der Wahlbezitk Rathaus verkleinerte sich von 1 406 auf 1 153 Wahlberechtigte, während die Bezirke Schützenhaus und Kindertagesstätte Raubaer Straße zulegen und jetzt auf 1 249 bzw. 1 398 Wähler kommen. Mit den neuen Bezirken werden die Wahlberechtigten damit ausgewogener verteilt. Die Wahlbezirke Fachwerkhaus Neckanitz, Bürgerhaus Dörschnitz und Bürgerhaus Wachtnitz bleiben unverändert. (SZ/jm)

Bürgermeister beruft Wehrleiter von Krögis

Krögis. Bürgermeister Uwe Klingor (CDU) hat jetzt den Wehrleiter von Krögis berufen. Günter Altermann wird die Ortsfeuerwehr für die kommenden fünf Jahren leiten. Als sein Stellvertreter wurde Wolfgang Andre gewählt. (SZ/jm)