SZ +
Merken

notiert

Kollekte für ein Kletterhaus Gebelzig/Niesky. Die Konfirmanden der Kirchengemeinde Gebelzig sammelten zum Erntedank. „Das ist zu einer guten Tradition geworden“, schreibt Pfarrer Ulrich Hutter-Wolandt....

Teilen
Folgen

Kollekte für ein Kletterhaus

Gebelzig/Niesky. Die Konfirmanden der Kirchengemeinde Gebelzig sammelten zum Erntedank. „Das ist zu einer guten Tradition geworden“, schreibt Pfarrer Ulrich Hutter-Wolandt. Dieses Mal kamen 714 Euro zusammen, die für ein Kletterhaus in der neu entstandenen Kindertagesstätte „Samenkorn“ in Niesky verwendet werden sollen. Pfarrer Hutter-Wolandt wird diese Geldspende am kommenden Sonntag zum Freundestag der Diakonissenanstalt Emmaus der Leitung der Einrichtung übergeben. (SZ)

Arien und Kammermusik in Kreba

Kreba-Neudorf. Ein Benefizkonzert zugunsten der Sanierung des Kirchendaches der Evangelischen Kirche Kreba veranstaltet die Kirchgemeinde am 19. Oktober. Zu hören sind ab 16 Uhr Arien und Kammermusik von Georg Friedrich Händel, Carl Philipp Emanuel Bach und anderen. Es singen und musizieren: Andrea Jans (Sopran), Dorothea Wollstadt (Flöte) und Martin Baldenius (Orgel). Karten gibt es an der Abendkasse. (SZ)

Lausitzer Neiße wird vermessen

Landkreis. Das Staatliche Umweltfachamt Bautzen teilt mit, dass seit dem 1. Oktober Vermessungsarbeiten an einem Teilabschnitt der Lausitzer Neiße durchgeführt werden. Der erstreckt sich von Görlitz-Weinhübel bis zur Einmündung des Döringsgrabens in Lodenau. Die Arbeiten dauern voraussichtlich sechs Wochen. Den Mitarbeitern des Vermessungsbüros Andreas Schlegel aus Niesky ist nach Legitimierung der Zutritt zu den Grundstücken zu gewähren. Rückfragen: Tel. 03591-27 31 53. (SZ)