SZ +
Merken

Notiert

Aufbaubank bietet einen Beratungstag an Bischofswerda/Bautzen. Die Sächsische Aufbaubank bietet am Dienstag, dem 12. Juli, einen Beratungstag für Arbeitslose, die Unternehmer werden möchten an. Das Angebot richtet sich auch an Firmen, die Arbeitslose zusätzlich dauerhaft einstellen möchten.

Teilen
Folgen

Aufbaubank bietet einen Beratungstag an

Bischofswerda/Bautzen. Die Sächsische Aufbaubank bietet am Dienstag, dem 12. Juli, einen Beratungstag für Arbeitslose, die Unternehmer werden möchten an. Das Angebot richtet sich auch an Firmen, die Arbeitslose zusätzlich dauerhaft einstellen möchten. Die Beratungen finden in den Räumen der IHK-Geschäftsstelle Bautzen, Karl-Liebknechtstraße 2, statt. Zur Vereinbarung von Einzelgesprächen ist eine Anmeldung notwendig. (SZ)

Anmeldung: (03591) 35 13 00

Sehbehindertenverband lädt zum Ausflug ein

Bischofswerda. Die Kreisorganisation Bautzen des Binden- und Sehbehindertenverbandes Sachsen lädt für den Montag zu einem Ausflug an den Stausee Sohland ein. Los geht es um 10.45 Uhr am Busbahnhof Bautzen. Es wird mit der Buslinie 112 gefahren. Außerdem ist für den 13. Juli eine Fahrt nach Großharthau mit einer Parkführung geplant. Start ist hier um 13 Uhr am Busbahnhof Bischofswerda. Am 15. Juli lädt die Kreisorganisation zur Vorstandssitzung in das Haus der Sorben in Bautzen, Postplatz 2, ein. Die Sprechzeiten des Verbandes in der Beratungsstelle Bischofstraße 18 in Bischofswerda finden jeden Dienstag von 9 bis 12 Uhr oder nach Absprache statt. (SZ)

Kontakt: (03594) 706288

Info-Abend zum Abitur am Abend-Gymnasium

Bautzen/Bischofswerda. Über den Weg zum Abitur am Abendgymnasium können sich Interessenten am Montag in Bautzen informieren. Für das Schuljahr 2005/2006 werden noch Bewerbungen entgegen genommen. Die Veranstaltung findet am Melanchthon-Gymnasium an der Bahnhofstraße 2 statt. Beginn ist 18 Uhr in Raum I. (SZ)

Mehr Infos unter (03591) 481248 täglich von 14 bis 18 Uhr