SZ +
Merken

Notiert

Kunst begegnet Justiz im Dippser Schloss Dippoldiswalde. Die Kunst- und Musikschule Dippoldiswalde stellt ab nächster Woche im Amtsgericht Arbeiten aus. Die Eröffnung ist am kommenden Dienstag, 17.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Dippser Schlosses, informiert Amtsgerichtsdirektor Joachim Thomas.

Teilen
Folgen

Kunst begegnet Justiz im Dippser Schloss

Dippoldiswalde. Die Kunst- und Musikschule Dippoldiswalde stellt ab nächster Woche im Amtsgericht Arbeiten aus. Die Eröffnung ist am kommenden Dienstag, 17.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Dippser Schlosses, informiert Amtsgerichtsdirektor Joachim Thomas. Dazu musizieren Kinder der Kunst- und Musikschule. Unter dem Motto „Kunst und Justiz“ werden im Amtsgericht regelmäßig Ausstellungen gezeigt. (SZ)

Gemeinderat zu Gast in der Grundschule

Schmiedeberg. Der Gemeinderat tagt am Montag in der Grundschule in Obercarsdorf. Dort entscheidet er über den Bau eines Sportplatzes an der Schule gemeinsam mit dem Förderverein der Grundschule. Weiter wird der Beteiligungsbericht für die Jahre 2002 und 2003 vorgestellt.(SZ/fh)

Ratssitzung am Montag, dem 23. Mai um 18.30 Uhr in der Grundschule in Obercarsdorf.

Selbsthilfegruppe zu Borreliose trifft sich

Dippoldiswalde. Die Borreliose-Selbsthilfegruppe des Weißeritzkreises trifft sich am kommenden Donnerstag, dem 26. Mai, 18 Uhr im Diakonischen Werk in Dippoldiswalde auf der Alten Dresdner Landstraße 9, informiert Dieter Schäfer. Gäste sind herzlich willkommen. (SZ)

Schmiedeberger Paarlauf bringt 773 Euro Spenden

Schmiedeberg. Der traditionelle Paarlauf mit Musik der Mittelschule Schmiedeberg und des Tus Dippoldiswalde brachte 773 Euro ein als Spende für Flutopfer in Südostasien, wie Organisator Mario Kühne informierte. Auch das Begleitprogramm stand im Zeichnen der Spendenaktion. (SZ)