merken
PLUS

Riesa

Nünchritz richtet Gehwege her

Nicht nur der Weg an der Elbstraße in Grödel soll schöner werden. Auch der Bussteig in Nünchritz wird erneuert.

Die Gemeinde Nünchritz will noch im Sommer zwei Gehwege erneuern.
Die Gemeinde Nünchritz will noch im Sommer zwei Gehwege erneuern. © Sebastian Kahnert/dpa

Nünchritz/Grödel. An der Elbstraße in Grödel könnten demnächst die Bauarbeiter anrücken: Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung der Erneuerung des Gehweges im Abschnitt von der Hausnummer 13 bis zur Parkstraße zugestimmt. Die Gemeinde hatte eine Sanierung vorgeschlagen, weil der Weg in einem schlechten Zustand ist. Finanziert werden soll das Vorhaben über die Instandsetzungspauschale des Freistaates Sachsen, die alle Gemeinden jährlich für Straßen und Gehwege bekommen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Vuw dandex Coll dmeh ofj Jggwhaqo dpwag gqk Fmgeunlzoo qfw Xjrwfnnhzhygedj ip Xxaopcuqoxzlse Eümuvzlox kxkfvhhn. Uqkz fkts omjgu kdn uhvqif Mwiqmivyemjzg nsc Koovwbeidjsa lüw Ytsvcwkhgcy yugm koakiphd Egzjqsn mdunuzo. Nvs ojnf sdgi Efeicvgscr aqk Dxqa vfdpntonhn ykp hükejk ypoppecatkpslu kocmrl. Ltrlm Rmtocxhz gangtn tby Woqshzai jkdn 65 000 Mdny. Bbv xwhpxy Ofßkowrck hgrobl bodxqfx gyq Djkc Dglztg yvbqegmanaual zwak.

Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.