merken
PLUS

Oberschüler zu Gast am Bodensee

Anfang Mai war die Klasse 9b der Königsbrücker Oberschule zum ersten Mal auf einer gemeinsamen mehrtägigen Klassenfahrt. Dazu schreiben die Jugendlichen Folgendes: Unser Ziel war die Jugendherberge in Lindau.

Anfang Mai war die Klasse 9b der Königsbrücker Oberschule zum ersten Mal auf einer gemeinsamen mehrtägigen Klassenfahrt. Dazu schreiben die Jugendlichen Folgendes:

Unser Ziel war die Jugendherberge in Lindau. Die Altstadt und damit das Zentrum der Stadt Lindau liegt auf einer Insel im Bodensee, nur mit einer Brücke mit dem Festland verbunden. Wir fuhren mit dem Bus dorthin. Dieser stand uns auch an den anderen Tagen zur Verfügung. Am Abend des Anreisetages erkundeten wir nach dem Abendessen erst einmal die unmittelbare Umgebung rund um die Jugendherberge und waren auch am Seeufer. Am Dienstag besuchten wir das Sealife in Konstanz, besichtigten den Ort Stein am Rhein und erkundeten vom Schloss Laufen aus den bekannten Rheinfall bei Schaffhausen in der Schweiz. Den Mittwoch verbrachten wir im Europa- Park in Rust. Die Zeit verging vor allem beim Achterbahnfahren wie im Fluge. Am Donnerstag hatte unser Bus samt Busfahrer frei, denn wir wollten ja auch Lindau kennenlernen. So spazierten wir durch die Altstadt mit ihren vielen Geschäften und durch den Hafen, wo wir uns am Mittag trafen, um eine Dreiländer- Panorama- Schifffahrt zu unternehmen. Einige von uns waren dann noch im Erlebnisbad. Als Abschluss dieses Tages besuchten wir das Kino in Lindau.

Anzeige
Genuss im Riesenrad zur Blauen Stunde
Genuss im Riesenrad zur Blauen Stunde

Abendbrot über den Dächern Dresdens, zur allerbesten Zeit? Noch bis zum 4. Oktober im Riesenrad am Postplatz! Hier können Sie Tickets buchen.

Die Abende vorher hatten unsere beiden Lehrer Frau Grafe und Herr Kuchta so viel Vertrauen zu uns, dass wir nach dem Abendbrot allein etwas unternehmen durften. Darüber haben wir Schüler uns sehr gefreut. Am Freitag ging es dann wieder zurück nach Sachsen. Diese Reise war sehr erlebnisreich für uns alle. Nun sind wir sehr gespannt auf unsere Gewinnreise „Fünf Tage beim Heer- Live dabei“ nach Munster in Niedersachsen Anfang Juni. Darüber werden wir natürlich auch berichten.