merken

Politik

"Ohne Verbote geht es nicht"

Umweltministerin Schulze erklärt, was Bürger beim Klimaschutz tun können und müssen. Auch die Zukunft der Großen Koalition steht für sie dabei auf dem Spiel.

Svenja Schulze (SPD) ist die Bundesumweltministerin,
Svenja Schulze (SPD) ist die Bundesumweltministerin, © Christoph Soeder/dpa

Von Nora Marie Zaremba, Jakob Schlandt und Cordula Eubel

Svenja Schulze (SPD) war Forschungsministerin in Nordrhein-Westfalen, danach Generalsekretärin in der NRW-SPD. 2018 ging sie als Umweltministerin nach Berlin.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden