merken
PLUS

Meißen

Onlineshop von Biohof in Nossen überlastet

Selbst im ökologischen Bereich gibt es Hamsterkäufe.

Gerade in Corona-Zeiten legen immer mehr Kunden offenbar wert auf ökologisch korrekte Ernährung, zum Beispiel mit der Biokiste aus Mahlitzsch.
Gerade in Corona-Zeiten legen immer mehr Kunden offenbar wert auf ökologisch korrekte Ernährung, zum Beispiel mit der Biokiste aus Mahlitzsch. © Claudia Hübschmann

Nossen. Das Team vom Hof Mahlitzsch, die lokalen Lieferanten und Großhandelspartner arbeiten mit Engagement und Hochdruck, um Lieferungen und Bestellwünsche derzeit zu realisieren. Das teilte das Unternehmen jetzt mit. Trotzdem kommt es zu Verzögerungen und Lieferengpässen bei einzelnen Produkten.

Aufgrund der Nachfrage ist der Online-Shop in den Abendstunden häufig überlastet oder langsam. Die Kunden werden daher gebeten, tagsüber Bestellungen einzugeben.

Anzeige
Lust auf neue Kunden?

Wie Sie mit der sz-Auktion gleich doppelt gewinnen und was Sie dafür tun müssen.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Weniger Verstöße gegen Corona-Regeln in Sachsen

Erntehelfer dürfen unter Auflagen doch einreisen. Jetzt 2.411 infizierte Sachsen. Tschechien verlängert fast komplette Grenzschließung: unser Newsblog.

Der Fairness halber bittet das Unternehmen die Verbraucher, einzelne Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen zu bestellen. Durch die gestiegene Nachfrage kann es darüber hinaus vorkommen, dass die Mitarbeiter im Vertrieb  gleichwertige Ersatzprodukte einpacken. Dies könne nicht als Reklamationsgrund anerkannt werden.