SZ +
Merken

Ortschefin verabschiedet

Heidrun Zill hat die Geschicke des Dorfes 20 Jahre lang geleitet. Sie ist überzeugt, dass Marbach durch die Vereine lebendig bleibt.

Teilen
Folgen

Die 750-Jahr-Feier von Marbach wird sicherlich nicht das letzte Projekt sein, das Heidrun Zill mit begleitet. Aber es ist das Letzte als Ortsvorsteherin. 20 Jahre lang war sie Dorfchefin. Dieses Jahr stellte sie sich nicht wieder zur Wahl. Auf einem Festempfang am Freitag bedankten sich zahlreiche Marbacher und der Bürgermeister Bernd Wagner für ihr Engagement. Eine besondere Überraschung gab es aber vom Gemeindekämmerer Frieder Lomtscher. Er hatte Karel Gotts Babicka für sie umgedichtet und sang begleitet vom Döbelner Kammerorchester.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!