merken

Dippoldiswalde

Osterzgebirgler freuen sich auf Thomas Rosenlöcher

Der Dresdner Schriftsteller ist dem Osterzgebirge verbunden. Jetzt kommt er zu einer Lesung – und nicht allein.

Thomas Rosenlöcher ist seit 1983 freier Schriftsteller. Er arbeitete auch im Osterzgebirge.
Thomas Rosenlöcher ist seit 1983 freier Schriftsteller. Er arbeitete auch im Osterzgebirge. © Daniel Förster

Die Schellerhauer Kunstfreunde machen etwas, was sie noch nie getan haben: Erstmals wagen sie sich auf neues Terrain und bieten Künstlern wie Besuchern eine große Bühne. Dabei ist der Veranstaltungsort, Museum & Galerie die Heimatstuben in Schellerhau, derselbe wie seit Mai vergangenen Jahres, als die Kunstfreunde und andere engagierte Bürger der leer stehenden Gaststätte neues Leben einhauchten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden