Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Wirtschaft
Merken

Ostsächsische Sparkasse „offen für Fusionen“

Das Geldhaus verteidigt Filialnetz, Jobs und seinen Platz unter den Top 10 in Deutschland.

Von Michael Rothe
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Ostsächsische Sparkasse Dresden zeigt Flagge – nicht nur vor ihrem Sitz in der Landeshauptstadt.
Die Ostsächsische Sparkasse Dresden zeigt Flagge – nicht nur vor ihrem Sitz in der Landeshauptstadt. © Foto: Kairospress

Wer die Filiale der Ostsächsischen Sparkasse Dresden am Altmarkt betritt, erfährt sofort, womit Deutschlands achtgrößtes kommunales Bankhaus einen guten Teil seines Geschäfts macht: An den Wänden hängen Immobilienangebote in der Stadt und im Umland.

Ihre Angebote werden geladen...