merken
PLUS

Ottendorfer geben McDonald's eine Chance

Der Ortschaftsrat sagt Ja zu den Bauplänen an der A 4-Abfahrt. Mit ein paar Ausnahmen.

Von Marleen Hollenbach

Es ist ein Thema, das polarisiert und in Ottendorf-Okrilla für Gesprächsstoff sorgt. Ein Investor möchte eine Tankstelle und ein Schnellrestaurant an der Autobahnabfahrt Ottendorf-Okrilla errichten. Doch obwohl die Fläche an der Radeberger Straße in Privatbesitz ist, hat die Gemeinde ein Wörtchen mitzureden. Damit die Bagger rollen können, muss der Flächennutzungsplan geändert werden. Darüber bestimmt der Gemeinderat. Doch die Mitglieder waren bei der vergangenen Sitzung sehr unsicher. Deshalb haben sie den Ottendorfer Ortschaftsrat gebeten, dazu Stellung zu nehmen. Der traf sich am vergangenen Donnerstag. Gemeinsam mit den anwesenden Ottendorfer Bürgern wurde über das Projekt kontrovers diskutiert. Am Ende war klar: Der Ortschaftsrat lehnt die Pläne des Investors nicht gänzlich ab. Eine eindeutige Zustimmung gab es aber auch nicht. Stattdessen formulierten die Mitglieder des Ortschaftsrates einige Hinweise, welche sie den Gemeinderatsmitgliedern bei der Entscheidung mit auf den Weg geben wollen. Ganz oben auf der Liste steht die Ausgleichsmaßnahme. Für die Tankstelle und das Schnellrestaurant müssen einige Bäume weichen. Diese wollte man ursprünglich außerhalb des Gemeindegebietes wieder aufforsten. Das lehnt der Ortschaftsrat ab, kennt Flächen in Ottendorf-Okrilla, die dafür besser geeignet wären. Eine wichtige Rolle spielt auch der Lärmschutz. Für die Ottendorfer ist das ein ganz sensibles Thema. Die Autobahn allein verursacht schon großen Lärm. Deshalb regt der Ortschaftsrat an, überprüfen zu lassen, ob das Bauprojekt für die Anwohner eine zusätzliche Lärmbelastung bedeuten würde. Insgesamt zeigte sich in dieser Runde aber auch, dass viele Ottendorfer den Bauplänen sehr positiv gegenüberstehen.

StadtApotheken Dresden
Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da
Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da

Die Stadt Apotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.