merken

Radeberg

Ovationen zur Premiere

Mit „Neumann 2x klingeln“ startete das Biertheater in die neue Saison. Regisseur ist erstmalig Alexander Siebecke.

Eine Szene aus „Neumann 2x klingeln“
Eine Szene aus „Neumann 2x klingeln“ © René Plaul

Am Ende von „Neumann 2x klingeln“ passierte etwas, was in Theatern nicht allzu häufig vorkommt. Rauschender Beifall, die Besucher standen von ihren Sitzen auf und klatschten die Schauspieler immer und immer wieder auf die Bühne.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden