merken

Löbau

Parkplatzpanik am Neumarkt

Unangekündigte Markierungsarbeiten für die Parkflächen haben fast drei Tage lang zu einem Parkchaos geführt - und einigen Einnahmen für das Ordnungsamt.

Nichts geht mehr: Der große Parkplatz auf dem Neumarkt war ab Dienstagmorgen bis zum Donnerstagmittag komplett gesperrt. © Foto: Anja Beutler

Dass hier an Löbaus Neumarkt die Welt mit einem Bauzaun verrammelt ist, war für den Parkplatz suchenden Autofahrer in den vergangenen drei Tagen erst zu sehen, als es schon zu spät war. Scharenweise bogen Fahrzeuge wie gewohnt in die kleine Sackgasse ein, die zum Parkplatz auf dem Neumarkt führt. Sie standen dann meist perplex vor einem Bauzaun und hatten prompt riesige Probleme, aus der Sackgasse wieder hinauszukommen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden