merken

Görlitz

Parteien im Kreistag sortieren sich neu

Die Mehrheitsverhältnisse sind völlig offen. Und es haben sich neue Bündnisse gebildet.

So prominenten Besuch wie im Januar mit Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer(CDU) ist heute nicht zu erwarten, wenn der Görlitzer Kreistag das erste Mal in neuer Besetzung zusammenkommt.
So prominenten Besuch wie im Januar mit Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer(CDU) ist heute nicht zu erwarten, wenn der Görlitzer Kreistag das erste Mal in neuer Besetzung zusammenkommt. © Nikolai Schmidt

Die Karten im künftigen Kreistag werden neu gemischt. Es gibt neue Bündnisse der Abgeordneten, aber auch altbewährte Strukturen. Die Christdemokraten und Liberalen bilden im neu gewählten Kreistag wieder eine gemeinsame Fraktion. Der neue Vorstand ist gewählt. Im Rahmen der konstituierenden Sitzung der Fraktion Ende Juli wurden zwei wichtige Beschlüsse gefasst. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden