merken

Passant hält mutmaßlichen Autodieb auf

Nach einer Verfolgungsjagd über die Autobahn konnte die Polizei einen unter Drogen stehenden Mann stellen. 

Auf der Flucht vor der Polizei geriet der junge Fahrer in eine Baustelle - und verlor die Kontrolle. © Polizei

Siebenlehn/Dresden. Die Verfolgungsjagd von Zivilfahndern der Gemeinsamen Fahndungsgruppe (GFG) Chemnitz auf der Autobahn 4 von Siebenlehn in Richtung Dresden am frühen Dienstagmorgen endete mit der Festnahme eines mutmaßlichen Autodiebes.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden