merken
PLUS

Görlitz

Pendlerverbot ist hart aber konsequent

Die Entscheidung der polnischen Regierung ist richtig, kommentiert SZ-Redakteur Maximilian Helm.

Die harten Regelungen der Polen sind verständlich und richtig, findet Maximilian Helm. Unter einer Bedingung.
Die harten Regelungen der Polen sind verständlich und richtig, findet Maximilian Helm. Unter einer Bedingung. © Nikolai Schmidt

Zwischen Deutschland und Polen zu pendeln wird ab Freitag nicht mehr möglich sein. Das trifft uns in Zeiten der Pandemie an unserer verwundbarsten Stelle: Dem Gesundheitssystem. Gerade jetzt, wo wir alle in unseren Wohnungen hocken um zu verhindern, dass die Krankenhäuser überfüllt sind, fallen plötzlich einige Ärzte und Krankenpfleger weg.

Doch die Maßnahmen der Polen sind richtig. Natürlich sorgen die Pendler für ein Stück Normalität. Aber sie gehen oder fahren über die Grenze, kommenden auf Arbeit in Kontakt mit Menschen, müssen auf dem Rückweg wieder durch die Grenzkontrolle und sind abends bei ihren Familien. Ein wirksamer Kampf gegen das Coronavirus sieht anders aus.

Anzeige
Wie leben Familien in Sachsen?

Die große Umfrage zur Familienzufriedenheit geht in eine neue Runde. Jede Antwort zählt!

Dazu kommt, dass in Deutschland viel mehr Menschen infiziert sind als in Polen. Gleichzeitig hat das polnische Gesundheitssystem viel weniger zusätzliche Kapazitäten. Sich bestmöglich vor den Viren aus Deutschland abzuschotten, ist nachvollziehbar und aus polnischer Sicht die einzig kluge Entscheidung.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Corona: Polen lässt keine Berufspendler mehr raus

Nach den Tschechen verschärfen nun auch die Polen nochmals ihre Corona-Bestimmungen - mit weitreichenden Folgen für Pendler im Landkreis Görlitz.

Doch dann müssen auch Verdienstausfälle der Pendler zumindest teilweise vom polnischen Staat übernommen werden. Sonst bleibt den Arbeitnehmern nur noch übrig, für die Zeit der Pandemie in Deutschland zu bleiben, möglicherweise sogar für immer. Und daran kann Polen kein Interesse haben.


Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Löbau lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Zittau lesen Sie hier.