merken
PLUS

Riesa

Petition für Wochenmarkt an der Arena

Die Debatte um den künftigen Standort reißt nicht ab – und soll demnächst auch die Stadträte beschäftigen.

Bleibt er doch, oder zieht er wieder an den Rathausplatz zurück? Der Wochenmarkt vor der Sachsenarena sorgt weiter für eine kontroverse Diskussion.
Bleibt er doch, oder zieht er wieder an den Rathausplatz zurück? Der Wochenmarkt vor der Sachsenarena sorgt weiter für eine kontroverse Diskussion. © Lutz Weidler

Riesa. Manfred Dönicke gibt nicht auf. Der Riesaer hatte schon im April in einem Leserbrief gefordert, Riesas Wochenmarkt müsse an der Sachsenarena bleiben. Nun geht der frühere Stadionsprecher der BSG Stahl Riesa noch einen Schritt weiter. Seit einigen Wochen sammeln er und einige Mitstreiter Unterschriften für sein Ziel, deutlich mehr als 200 sind es mittlerweile geworden. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden