Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ +
Merken

Pilze sprießen im Kreis

Riesa. Nun sprießen sie in Hülle und Fülle. Pilzesucher, die in den Wäldern des Landkreises Riesa-Großenhain auf die Pirsch gehen, haben gute Changen, ihren Korb mit leckeren Maronen, Steinpilzen und anderen behüteten Gewächsen zu füllen.

Teilen
Folgen
NEU!

Riesa. Nun sprießen sie in Hülle und Fülle. Pilzesucher, die in den Wäldern des Landkreises Riesa-Großenhain auf die Pirsch gehen, haben gute Changen, ihren Korb mit leckeren Maronen, Steinpilzen und anderen behüteten Gewächsen zu füllen. „Die Temperaturen sowie das feuchte Wetter in diesen Tagen sind perfekt für die Pilze“, bestätigt auch Förster Gunther Schwarz. „In den Wäldern rund um Riesa sind jetzt auch jede Menge Sammler unterwegs.“ Das könne man schon an den vielen Autos erkennen, die auf den entsprechenden Parkplätzen abgestellt sind. Und hoffentlich nur dort. Gunther Schwarz weist auf das Verbot hin, auf Waldwegen zu fahren.

Ihre Angebote werden geladen...