SZ + Pirna
Merken

Pirna plant riesigen P+R-Parkplatz

Pkw- und Fahrradstellplätze rund um den Bahnhof sind rar und weitgehend ausgelastet. Ein neues Projekt soll nun Abhilfe schaffen.

Von Thomas Möckel
 4 Min.
Teilen
Folgen
P+R-Parkplatz am Pirnaer Bahnhof: Schon morgens knüppelvoll.
P+R-Parkplatz am Pirnaer Bahnhof: Schon morgens knüppelvoll. © Daniel Schäfer

Für Pendler ist das Problem seit Jahren allgegenwärtig. Die morgendliche Suche nach einem Parkplatz endet oft in einer Tour der Verzweiflung. Stellplätze, sowohl für Pkws als auch für Fahrräder, sind in Bahnhofsnähe rar und weitgehend ausgelastet. Der kleine P+R-Parkplatz direkt am Bahnhof ist schon morgens knüppelvoll, ebenso die wilde Stellfläche vor der Landestalsperrenverwaltung neben dem Busbahnhof. Weitere kostenlose gibt es in Bahnhofsnähe nicht. Auch der Fahrrad-Parkplatz am Bahnhofsvorplatz ist regelmäßig überfüllt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna