SZ + Pirna
Merken

Rettung für Maxi

Spaziergänger finden ein neugeborenes Mufflonlamm bei Göppersdorf und bringen es ins Tierheim Pirna. Jetzt bekommt Maxi die Flasche.

Von Mareike Huisinga
 2 Min.
Teilen
Folgen
Maxi wurde von Spaziergängern gefunden. Jetzt päppelt ein Experte das süße Mufflonlamm in Pirna auf.
Maxi wurde von Spaziergängern gefunden. Jetzt päppelt ein Experte das süße Mufflonlamm in Pirna auf. © Tierheim Pirna

Da staunten die Mitarbeiter des Tierheimes Pirna nicht schlecht. Am Sonnabend brachten Spaziergänger ein junges Mufflonlamm in die Einrichtung.  Zuvor hatten die Wanderer das Tier im Wald nahe Göppersdorf gefunden. "Es lag neben seiner toten Mutter und blökte hilfesuchend, so wurde uns berichtet", sagt Kerstin Löbel vom Tierheim Pirna.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna