SZ + Pirna
Merken

Pirnas Stadtrat beschenkt sich üppig

Gegen den Widerstand von Linken, Grünen und SPD erhöht das Gremium die Fraktionsgelder um das Zehnfache. Für Kritiker kommt der Beschluss zur Unzeit.

Von Thomas Möckel
 7 Min.
Teilen
Folgen
Ratssaal im Pirnaer Rathaus: Für jede Sitzung des Stadtrates gibt es nun mehr Geld.
Ratssaal im Pirnaer Rathaus: Für jede Sitzung des Stadtrates gibt es nun mehr Geld. © Thomas Möckel

Es kommt selten vor, dass sich der Pirnaer Stadtrat mit sich selbst beschäftigt. Meist geht es darum, Investitionen auf den Weg zu bringen, Zuschüsse für Vereine zu beschließen, künftige Projekte zu planen. Im Wahlkampf 2019 hatten alle Parteien und Wählervereinigungen nahezu unisono erklärt, es gehe ihnen darum, Pirna voranzubringen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna