SZ + Riesa
Merken

Ein Bauvorhaben, viele Behörden

Für ein Flugzeug soll in Zeithain eine Halle entstehen. Der Weg dahin ist ein Lehrstück in Bürokratie.

Von Christoph Scharf
 4 Min.
Teilen
Folgen
Wirkt ein bisschen eingeklemmt: der Agrarflieger im Sächsischen Feuerwehrmuseum Zeithain. Der Betreiber möchte deshalb eine neue Halle bauen - dann wäre auch Platz für montierte Tragflächen.
Wirkt ein bisschen eingeklemmt: der Agrarflieger im Sächsischen Feuerwehrmuseum Zeithain. Der Betreiber möchte deshalb eine neue Halle bauen - dann wäre auch Platz für montierte Tragflächen. © Sebastian Schultz

Zeithain. Diesen Flieger kennt wohl jeder frühere DDR-Bürger: Die tschechoslowakische Z-37 Čmelák  (deutsch: Hummel) flog zwischen Erzgebirge und Ostsee als Agrarflieger, um Düngemittel auf LPG-Felder zu streuen. Mit dem Modell war sogar mal ein Mechaniker mit Frau und Kind in den Westen geflüchtet.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Riesa