merken
PLUS Meißen

Podcast wirbt für Radtour nach Meißen

Zwei bekannte Stimmen werben für das Elbland.

MDR-Moderatorin Henriette Fee Grützner und Schauspieler Philipp Richter radeln für einen touristischen Werbespot durch das Elbland.
MDR-Moderatorin Henriette Fee Grützner und Schauspieler Philipp Richter radeln für einen touristischen Werbespot durch das Elbland. © Erik Gross

Elbland. Am schönsten ist unsere Region, wenn man mit dem Fahrrad unterwegs ist. So schwärmt die Moderatorin und Schauspielerin Henriette Fee Grützner auf ihrer Radtour durch Dresden Elbland, bei der sie von ihrem Schauspielerkollegen Philipp Richter begleitet wird. Die zwei stellen als Gastgeber des Dresden Elbland Podcast „Nu gucke ma da!“ nicht nur ihre Stimme zur Verfügung, sondern auch ihre ganz besondere Beziehung zur Stadt und Region. Herausgegeben wird der Podcast von der Dresden Marketing GmbH (DMG), der offiziellen Dachmarketingorganisation der Landeshauptstadt Dresden, welche auch das Elbland betreut.

„Das Podcast-Format bietet uns die Möglichkeit, nützliche Reiseinformationen auf unterhaltsame Art und Weise zu vermitteln und dabei immer noch genügend Raum für Fantasie zu lassen. Mit unserer neuesten, der zweiten Podcast-Episode, wollen wir dazu anregen, unsere schöne Region mit dem Rad zu erkunden und dabei den einen oder anderen nützlichen Tipp unseres charmanten Moderatoren-Duos aufzugreifen“, sagt DMG-Geschäftsführerin Corinne Miseer.

Anzeige
Trendmarken in der Centrum Galerie
Trendmarken in der Centrum Galerie

Auch die Centrum Galerie ist mit vielen internationalen Marken und lokalen Händlern bei der langen Nacht des Shoppings dabei.

Die beiden Podcast-Gastgeber haben drei Radtourenvorschläge vorbereitet, die sie mit jeder Menge persönlichen Tipps und Geschichten würzen, unter anderem einer Story über Knoblauch-Eis im Elbland. Die erste Tour, die Stadttour durch Dresden, startet am Blauen Wunder. 

Dass der Blick von dieser Elbbrücke mit dem speziellen Blauton ganz besonders schön ist, darüber sind sich die beiden einig. Unterschiede tun sich bei der zweiten, der Genuss-Radtour von Dresden nach Meißen auf. Während sich Philipp Richter im mittelalterlichen Meißen an Paris erinnert fühlt, wecken die engen Gässchen bei Henriette Fee Grützner eher Erinnerungen an Italien.

Henriette Fee Grützner ist durch ihre Familie und vor allem ihre Dresdner Großmutter eng mit der Stadt verbunden. Der Theater- und Filmschauspieler Philipp Richter lebt in der sächsischen Landeshauptstadt und ist aktuell bspw. in dem Stück „The Addams Familiy“ der Dresdner Comödie zu erleben.

Der Dresden Elbland Podcast „Nu gucke ma da!“ ist auf allen üblichen Podcast-Portalen verfügbar wie Spotify, Apple Podcasts- und Google Podcasts ebenso wie über die offiziellen Online- und Social Media Portale von Dresden Elbland wie den Dresden Magazin-Blog unter dresden-magazin.com. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen