merken

Döbeln

Pöbel-Rapper Fler fährt Gruma-Auto 

Das Autohaus hatte dem Rapper das Auto für eine Probefahrt zur Verfügung gestellt. Dann geriet er in eine Polizeikontrolle.

Der Rapper Fler bei einem Auftritt. Der 37-Jährige war bei einer Polizeikontrolle ausgerastet.
Der Rapper Fler bei einem Auftritt. Der 37-Jährige war bei einer Polizeikontrolle ausgerastet. © dpa

Döbeln. Der Ausraster des Rappers Fler bei einer Polizeikontrolle in Berlin hatte sich am Montag ziemlich schnell in den sozialen Netzwerken und den Nachrichten verbreitet. Ein Video zeigt, wie der Rapper Polizisten anpöbelt, die ihn einer Verkehrskontrolle unterziehen wollen. Kurz ist auch das Auto zu sehen, mit dem der Berliner unterwegs war: Ein weißer Mercedes mit Döbelner Kennzeichen. Eigentümer des Wagens: die Firma Gruma im Döbelner Gewerbegebiet.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden