SZ + Dippoldiswalde
Merken

Pöbeldamm nach neun Jahren fertig

Zurzeit ist eher Trockenheit ein Problem in Sachsen, aber die Hochwasservorsorge geht dennoch weiter.

Von Franz Herz
 1 Min.
Teilen
Folgen
Wegen diesem kleinen Bach wurde der große Damm gebaut. Wer in der jetzigen Zeit den Pöbelbach sieht, kann sich gar nicht vorstellen, welche Gewalt er entfesseln kann.
Wegen diesem kleinen Bach wurde der große Damm gebaut. Wer in der jetzigen Zeit den Pöbelbach sieht, kann sich gar nicht vorstellen, welche Gewalt er entfesseln kann. © Egbert Kamprath

Am Pöbelbach zwischen Schmiedeberg und dem Hochwasserschutzdamm in Niederpöbel laufen derzeit Vermessungsarbeiten. Diese dauern voraussichtlich bis 8. Mai, wie die Stadtverwaltung Dippoldiswalde informierte. Diese Arbeiten hängen mit dem Abschluss der Arbeiten an dem neuen Damm zusammen. Die Vermessungen dienen nach Auskunft der Landestalsperrenverwaltung Sachsen für Neuberechnungen des Wasserspiegels im Bach, nachdem jetzt die Bauarbeiten abgeschlossen sind.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dippoldiswalde