SZ + Görlitz
Merken

Enttäuschung für polnische Pendler

Ab 4. Mai lockert Polen viele Corona-Auflagen. Doch an den Grenzen gibt es nichts Neues.

Von Sebastian Beutler
 4 Min.
Teilen
Folgen
Hunderte haben am Freitagabend auf beiden Seiten der Grenze gegen die Schließung protestiert. Dazwischen: die polnische Polizei.
Hunderte haben am Freitagabend auf beiden Seiten der Grenze gegen die Schließung protestiert. Dazwischen: die polnische Polizei. ©  SZ-Archiv / Nikolai Schmidt

Einkaufen, Sport und sogar Hotels - Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki hat soeben Lockerungen für weite Teile der polnischen Wirtschaft ab 4. Mai verkündet.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz