Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Update Dresden
Merken

So lief der Twitter-Marathon der Polizei

Einen Tag lang twittert die Dresdner Polizei über ihre Arbeit – und bekommt überraschende Reaktionen.

Von Alexander Schneider
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Auf der Großleinwand im Canaletto-Saal verfolgt eine Polizeibeamtin die Reaktionen auf ihre Twitter-Nachrichten.
Auf der Großleinwand im Canaletto-Saal verfolgt eine Polizeibeamtin die Reaktionen auf ihre Twitter-Nachrichten. © Sven Ellger

Die meisten Reaktionen der Internetgemeinde löst am Morgen der Besuch im Polizeigewahrsam aus. Lutz Wodarsch gönne den Kollegen vom Social-Media-Team der Polizei einen Blick in seine Zellen. Das Foto auf Twitter zeigt den Chef des „Fachdienstes Gewahrsam“ mit frisch geschmierten Stullen für seine Übernachtungsgäste. 

Ihre Angebote werden geladen...