SZ + Update Döbeln
Merken

Polizei ermittelt nach Unfall auf A 14

Am Sonntagnachmittag kam bei Döbeln auf der Fahrbahn in Richtung Leipzig zu einem Unfall. Ein Kind wurde verletzt. Nun geht die Polizei der Ursache auf den Grund.

Von Erik-Holm Langhof
 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Leitplanke wurde bei dem Unfall beschädigt. Insgesamt liegt der Sachschaden im vierstelligen Bereich.
Die Leitplanke wurde bei dem Unfall beschädigt. Insgesamt liegt der Sachschaden im vierstelligen Bereich. © Erik-Holm Langhof

Döbeln. Nach einem Unfall am Sonntagnachmittag auf der Autobahn 14 Richtung Leipzig zwischen Döbeln-Ost und Döbeln-Nord ermittelt nun die Polizei gegen den 30-jährigen Fahrer des Skoda Octavia. Er soll an dem Unfall Schuld sein.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln