merken
PLUS Pirna

Randalierer wüten in der Schule

Übers Wochenende trieben Unbekannte in Gottleubas Oberschule ihr Unwesen. Die Reparatur soll bis Schuljahresbeginn erledigt sein.

Liegt etwas abseits und war am Wochenende das Ziel von Randalierern: Die Gottleubaer Oberschule.
Liegt etwas abseits und war am Wochenende das Ziel von Randalierern: Die Gottleubaer Oberschule. © Marko Förster

Als der Hausmeister der Gottleubaer Oberschule am Montagfrüh auf Arbeit kam, macht er eine unschöne Entdeckung. Unbekannte hatten unter anderem die Gegensprechanlage der Schule beschädigt. Die Täter hatten sie aus der Wand und einen Scheinwerfer aus seiner Befestigung gerissen. Außerdem warfen sie mehrere Bänke auf dem Schulhof um und hinterließen leere Getränkeflaschen und -dosen sowie weiteren Müll. 

Abschließende Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen bislang nicht vor. Die Stadt Bad Gottleuba-Berggießhübel hat den Schaden der Versicherung gemeldet. Sobald die ihr Okay gibt, wird die Reparatur veranlasst, sagt Anett Rundholz aus der Stadtverwaltung. Auf den Schulbeginn des neuen Schuljahres werde der Schaden keine Auswirkungen haben. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. 

Autohaus Dresden
Eines der besten Autohäuser in Deutschland
Eines der besten Autohäuser in Deutschland

Dresden braucht starke und innovative Unternehmen, wie das Autohaus Dresden. Der Opelhändler ist seit über 25 Jahren tief mit der Region verwurzelt.

Mehr Nachrichten aus Pirna und Bad Gottleuba lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna