merken

Zittau

Polizei rückt in Ostritz mit Großaufgebot an

Die Beamten müssen für einen möglichst ungestörten Verlauf aller nicht verbotenen Versammlungen sorgen. Was Einwohner und Gäste jetzt wissen müssen. 

Die Polizei wird am Wochenende in Ostritz wieder mit einem Großaufgebot präsent sein. © Foto: SZ-Archiv

Großeinsatz für die Polizei in Ostritz - seit Tagen strategisch bis ins Kleinste geplant: Von Freitag bis Sonntag werden die Beamten aller Reviere der Landkreise Bautzen und Görlitz, der Kriminalpolizei, der Verkehrspolizei, anderer Polizeidienststellen aus Sachsen, der Bereitschaftspolizei des Freistaates und anderer Bundesländer in der Neißestadt präsent und einsatzbereit sein.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden