merken
PLUS Görlitz

Polizei schnappt gesuchten Straftäter

Die Beamten erwischten den Mann in der Nacht zum Donnerstag bei Kodersdorf. Wenig später stellten Ordnungshüter in Bad Muskau eine verbotene Waffe sicher.

Symbolbild
Symbolbild © Symbolfoto: Rene Meinig

Bundespolizisten haben in der Nacht zum Donnerstag in der Nähe der A4 bei Kodersdorf einen 36-jährigen slowakischer Bürger festgenommen. Weil er vor vier Jahren ohne Führerschein gefahren war und deshalb vom Amtsgericht Passau verurteilt wurde, verbringt er nun die kommenden sechs Wochen hinter Gittern. "Es handelte sich hier, wie so oft in vergleichbaren Fällen, um eine Ersatzfreiheitsstrafe", teilt Michael Engler, Sprecher der Bundespolizei Ludwigsdorf, mit. Der Verurteilte hätte sie durch Zahlen einer Geldstrafe von 675 Euro abwenden können.

Druckluftpistole landet in der Asservatenkammer

Eine Druckluftpistole, die ein 25-Jähriger auf dem so genannten "Polenmarkt" in Lugknitz gekauft hatte, landet nun in der Asservatenkammer der Bundespolizei Ludwigsdorf. Die Waffe, der das Prüfzeichen fehlte, wurde am Donnerstagnachmittag im Fahrzeug des in Cottbus wohnenden Mannes entdeckt und anschließend beschlagnahmt. "Der Kontrolle, die in Bad Muskau stattfand, folgt nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz", sagt der Bundespolizei-Sprecher.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

VW-Fahrer hat keinen Führerschein

Am Mittwochabend gegen 22.30 Uhr schnappten die Beamten einen polnischen VW-Fahrer, der ohne Führerschein auf der Görlitzer Stadtbrücke unterwegs war. Angeblich habe er seine Fahrerlaubnis zu Hause in Zgorzelec vergessen, erklärte der 37-Jährige den Beamten. Tatsächlich liegt gegen ihn seit ungefähr zwei Wochen ein Fahrverbot vor. Das teilten polnische Behörden den Ludwigsdorfern auf Nachfrage mit, so Engler.

Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt in seinem polnischen Beetle untersagt. Er und der Halter des VW wurden wegen des Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz angezeigt.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz