SZ +
Merken

Polizei sucht Zeugen nach Unfällen

Die Polizei fahndet nach einem Lkw-Fahrer, der am vergangenen Mittwoch gegen 11.45 Uhr einen Unfall auf der S194 verursacht hat. Eine gelbe Zugmaschine mit blauem Planenauflieger war auf dem Weg zwischen Grillenburg und Tharandt.

Teilen
Folgen

Die Polizei fahndet nach einem Lkw-Fahrer, der am vergangenen Mittwoch gegen 11.45 Uhr einen Unfall auf der S194 verursacht hat. Eine gelbe Zugmaschine mit blauem Planenauflieger war auf dem Weg zwischen Grillenburg und Tharandt. Etwa 500 Meter vor dem Ortseingang der Forststadt musste dieser in einer Linkskurve bergab fahren. Dabei driftete der Auflieger auf die andere Straßenseite. Ein entgegenkommender Lkw leitete zwar umgehend ein Ausweichmanöver ein, konnte den Zusammenstoß mit dem Sattelauflieger nicht mehr verhindern und kam erst im Straßengraben zum Stehen. Am Lkw des Geschädigten entstand ein Sachschaden in Höhe von tausend Euro. Außerdem wurde ein Leitpfosten umgefahren. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall gesehen haben, oder Personen, die Angaben zu einer gelben Zugmaschine mit blauem Planenauflieger und Unfallschäden machen kann.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!