merken

Bautzen

Polizei überführt Mehrfachtäter

Ein 39-Jähriger hatte zu Jahresbeginn einen Porsche aus einer Werkstatt gestohlen. Jetzt konnten ihm die Ermittler noch viel mehr nachweisen.

© dpa

Im Zeitraum von Dezember 2018 bis 15. Juli 2019 gehen auch mehrere Einbrüche in Firmen und Garagen im Stadtgebiet Hoyerswerda auf das Konto des Beschuldigten. Darüber hinaus steht er im dringenden Verdacht, eine gefährliche Körperverletzung, Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Bedrohungen sowie Beleidigungen begangen zu haben. Außerdem war er mehrfach beim Fahren ohne Fahrerlaubnis und mit nicht pflichtversicherten Fahrzeugen unterwegs.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden