SZ +
Merken

Polizeibericht

Chrysler rammt Skoda an der Macherstraße Kamenz. An der Kreuzung Macher-/Nordstraße in Kamenz ist es am Sonnabendnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Die 51-jährige Fahrerin eines Daimler-Chryslers hatte beim Abbiegen einen Skoda übersehen.

Teilen
Folgen

Chrysler rammt Skoda an der Macherstraße

Kamenz. An der Kreuzung Macher-/Nordstraße in Kamenz ist es am Sonnabendnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Die 51-jährige Fahrerin eines Daimler-Chryslers hatte beim Abbiegen einen Skoda übersehen. Beim folgendenen Zusammenstoß wurde ein Insasse des Skodas leicht verletzt, musste aber dennoch ins Kamenzer Krankenhaus gebracht werden. Den entstandenen Unfallschaden gibt die Polizei dabei mit rund 8 000 Euro an.

Scheibenwischer im Autohaus geklaut

Königsbrück. In der Nacht zum Sonnabend haben unbekannte Diebe ein VW-Autohaus in Königsbrück heimgesucht. Wie es im Polzeibericht heißt, bauten die Unbekannten an fünf Passat-Neuwagen und Jahreswagen die Scheibenwischer ab. Den Diebstahlschaden gibt die Polizei dabei mit rund 300 Euro an.

Brandstiftung im Wald bei Kleindittmannsdorf

Kleindittmannsdorf. In den frühen Morgenstunden des vergangenen Freitags mussten Feuerwehr und Polizei in ein Waldstück bei Kleindittmannsdorf ausrücken. Dort hatten Unbekannte einen Unterkunftswagen von Waldarbeitern aufgebrochen, einige Werkzeuge geklaut und hatten anschließend den Unterkunfts-Wagen auch noch angebrannt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 1 500 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt, um den Tätern auf die Spur zu kommen.