SZ +
Merken

Polizeibericht

DACKEL ZUGELAUFEN. Ein vierbeinigen Ausreißer ist gestern einer Frau auf der B 169, Höhe Mehnerts Gut, zugelaufen. Es handelt sich um einen Dackel, der im Tierheim Ostrau vorerst eine Unterkunft gefunden hat.

Teilen
Folgen

DACKEL ZUGELAUFEN. Ein vierbeinigen Ausreißer ist gestern einer Frau auf der B 169, Höhe Mehnerts Gut, zugelaufen. Es handelt sich um einen Dackel, der im Tierheim Ostrau vorerst eine Unterkunft gefunden hat. Der Besitzer kann sein Tier dort abholen.

AUFGEFAHREN. Geknallt hat es gestern gegen 16.50 Uhr auf der B 169 am Abzweig Hohenwussen. Dort konnte der Fahrer eines Fiat sein Auto nicht rechtzeitig zum Stehen bringen und fuhr auf einen verkehrsbedingt haltenden Daimler auf. Schaden: 5000 Euro.

KABEL GESTOHLEN. Zwischen Donnerstag, 17 Uhr, und Freitag , 6 Uhr haben Diebe ein 30 Meter langes Kabel nebst Stecker und Kupplung in Grünlichtenberg gestohlen. Das Kabel befand sich an einem an der Straße abgestellten Baukran. Der Schaden beträgt 700 Euro.

GEGEN BAUM GEKNALLT. Aus eigenem Verschulden ist die Fahrerin eines Golf gestern gegen 17.40 Uhr zwischen Klosterbuch und Scheergrund von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurden drei Insassen verletzt.